Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Obwaldner Kantonalbank organisiert sich neu

Neue Mitglieder in der Geschäftsleitung, neue Segmente: So rüstet sich die OKB für die Zukunft.

(mu) Die Obwaldner Kantonalbank (OKB) hat die personellen Veränderungen in der Geschäftsleitung zum Anlass genommen, die Organisation neu zu strukturieren. Die Vertriebsbereiche Firmen und Private werden neu in einem Segment zusammengefasst. Dieses wird am 1. Januar 2020 von Christophe Racine (48) übernommen, der vorletzte Woche vom Bankrat in die Geschäftsleitung gewählt wurde.

Das neue Segment Multikanal soll der Digitalisierung noch mehr Gewicht verleihen und den Kunden vermehrt digitale Schnittstellen anbieten. Bereits Ende August wurde Dominic Wolf (45) als Leiter dieses Segments in die Geschäftsleitung gewählt. «Der Fokus auf die Digitalisierung bedeutet nicht, dass wir vom Filialkonzept in irgendeiner Form abweichen», wird CEO Bruno Thürig in einer Mitteilung zitiert. Er betont ausserdem, dass die Umstrukturierung keine Entlassungen zur Folge hat: «Alle Abteilungen bleiben erhalten, nur eben anders organisiert.»

Hans-Ruedi Durrer, Leiter Segment Firmen, hat sich entschieden, per Januar das Segment Support zu übernehmen. Dieses wird zu einer grösseren Einheit zusammenwachsen und alle Dienstleistungsbereiche und die Fachzentren beinhalten. Durrer bleibt Stellvertreter von CEO Bruno Thürig. Bereits im Juli hat sich Béatrice Sidler, Leiterin Marktsupport & Unternehmensentwicklung sowie Mitglied der Geschäftsleitung, entschieden, die OKB zu verlassen und sich beruflich neu zu orientieren.

OKB-Filiale in Kerns wird umgebaut

Wie die OKB weiter mitteilt, baut sie ab November ihre Filiale in Kerns vollständig um. Die Räumlichkeiten sollen zeitgemäss gestaltet und den heutigen Bedürfnissen der Kunden wie auch den Mitarbeitern angepasst werden. Ab 4. November werden den Kunden alle Serviceleistungen in einem Provisorium zur Verfügung stehen. Die Wiedereröffnung ist im Frühsommer 2020 geplant.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.