So lief das Wahl-Podium vom 23. September im Hotel Krone in Sarnen:
00'00" Begrüssung und Einführung
03'28" Vorstellung Marco de Col
09'28" Vorstellung Luke Gasser
16'40" Vorstellung Peter Krummenacher
24'05" Vorstellung Monika Rüegger
35'30" Start Diskussion zum Klima, AHV, Steuern, Glaubwürdigkeit von Politikern
91'15" Fragerunde
111'30" Kandidaten antworten in einer anderen Landessprache
116'20" Diskussionsrunde zum Spital Obwalden
122'58" Darum soll man die Politiker wählen

Video
Obwaldner Nationalratskandidaten liessen sich auf den Zahn fühlen

Vier Obwaldner Nationalratskandidaten standen am Podium unserer Zeitung Rede und Antwort zu persönlichen und politischen Fragen.

Franziska Herger
Merken
Drucken
Teilen

«In einem Monat ist es vorbei, dann wissen wir, wer Obwalden im Nationalrat in Bern vertritt», sagte Redaktionsleiter Markus von Rotz am Montagabend am Podium unserer Zeitung in Sarnen. Bis am 20. Oktober die Stimmen ausgezählt sind, stehen Monika Rüegger (SVP), Marco De Col (FDP), Peter Krummenacher (CVP/überparteilich), Luke Gasser (parteilos) und Mirjam Hostetmann (Juso) jedoch noch einige Wochen harten Wahlkampfs bevor.

Hier geht es zum ausführlichen Artikel: