Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Obwaldner Schützen-Nachwuchs drängt nach vorne

Roland Brechbühl, Markus von Flüe und Junior Lukas Durrer brillierten am Pistolen-Kantonalmatch.
Franz Odermatt
Roland Brechbühl holte sich einen weiteren Meistertitel.Bild: Franz Odermatt

Roland Brechbühl holte sich einen weiteren Meistertitel.Bild: Franz Odermatt

Teilweise auf nationalem Niveau schossen die Obwaldner Pistolenschützen an ihren diesjährigen Match-Meisterschaften. Besondere Freude bereiteten die hoffnungsvollen Nachwuchsleute aus der Talentschmiede des unermüdlichen Juniorentrainers Kurt Durrer.

Keine Überraschung bedeutete der Sieg und die beachtlichen 531 Zähler von Roland Brechbühl mit der Matchpistole. Allerdings kam ihm der aufstrebende, 26-jährige Markus von Flüe mit 528 gefährlich nahe. Fünf Schützen erzielten sogar 500 und mehr Punkte. Markus von Flüe gewann dafür mit sehr guten 576 (98, 97, 94, 94, 97, 96) das C-Programm 25-Meter vor Kurt Durrer (565). Im 25-Meter-Nachwuchsfeld feierte der 27-jährige Lukas Durrer mit sehr guten 552 (93, 94, 88, 91, 93, 93) einen überlegenen Sieg vor Zwillingsbruder Denis Durrer (536). Denis überraschte nach schwacher Präzision (252) mit drei hervorragenden Schnellfeuer-Passen von 96, 96, 92.

Auszug aus der Rangliste: 50-Meter-Matchpistole: 1. Roland Brechbühl, 531; 2. Markus von Flüe, 528; 3. Pius Wallimann, 516; 4. Pirmin Käslin, 502; 5. Christian Godlinski, 501 Punkte. 25-Meter-C-Programm Elite: 1. Markus von Flüe, 576; 2. Kurt Durrer, 565; 3. Christian Godlinski, 559; 4. Pius Wallimann, 555; 5. Peter Wallimann, 531; 6. Nadja Kiser, 531 Punkte. 25-Meter-C-Programm Nachwuchs: 1. Lukas Durrer, 552; 2. Denis Durrer, 536; 3. Jana von Ah, 458 Punkte.

Vollständige Ranglisten finden Sie hier

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.