OLYMPISCHE SPIELE: Lena Frauenknecht aus Giswil arbeitet im House of Switzerland

Lena Frauenknecht ist Volunteer im House of Switzerland in Yongpyong. Die 30-Jährige aus Giswil erzählt von ihrer Arbeit.

Drucken
Teilen
Maskottchen «Heidi» und Lena Frauenknecht, Freiwilligenarbeiterin im House of Switzerland posieren vor dem House of Switzerland  in Pyeongchang. (Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey (13. Februar 2018, Südkorea))

Maskottchen «Heidi» und Lena Frauenknecht, Freiwilligenarbeiterin im House of Switzerland posieren vor dem House of Switzerland in Pyeongchang. (Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey (13. Februar 2018, Südkorea))