Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

OLYMPISCHE SPIELE: Lena Frauenknecht aus Giswil arbeitet im House of Switzerland

Lena Frauenknecht ist Volunteer im House of Switzerland in Yongpyong. Die 30-Jährige aus Giswil erzählt von ihrer Arbeit.
Maskottchen «Heidi» und Lena Frauenknecht, Freiwilligenarbeiterin im House of Switzerland posieren vor dem House of Switzerland in Pyeongchang. (Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey (13. Februar 2018, Südkorea))

Maskottchen «Heidi» und Lena Frauenknecht, Freiwilligenarbeiterin im House of Switzerland posieren vor dem House of Switzerland in Pyeongchang. (Bild: KEYSTONE/Alexandra Wey (13. Februar 2018, Südkorea))

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.