Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Open-Air-Kino in Sarnen: Organisatoren ziehen positives Fazit

Die Erwartungen der Organisatoren des dreitägigen Open-Air-Kinos auf dem Landenberg in Sarnen sind klar übertroffen worden.
Daniela von Ah aus Alpnach (vorne links) und andere Besucher vor einer Kino-Vorstellung auf dem Landenberg in Sarnen. (Bild: Patricia Helfenstein-Burch (Sarnen, 2. August 2018))

Daniela von Ah aus Alpnach (vorne links) und andere Besucher vor einer Kino-Vorstellung auf dem Landenberg in Sarnen. (Bild: Patricia Helfenstein-Burch (Sarnen, 2. August 2018))

Das Team des Vereins «Die Cineasten» und deren engagierten Helfer seien glücklich, denn der Erfolg des Open-Air-Kinos Landenberg hat alle Erwartungen mehr als übertroffen. Das schreiben die Veranstalter in einer Medienmitteilung. Das OK hat sich noch nicht darauf festgelegt, ob es im kommenden Jahr eine Fortsetzung auf dem Landenberg gibt. «Das entscheiden wir dann, wenn wir Lob, Kritik und Wirtschaftlichkeit analysiert haben», wird OK-Mitglied Kobi Barmettler in der Mitteilung zitiert.

Dass die Begeisterung für ein Open-Air-Kino auf dem Landenberg gross sei, hätten die Zuschauerzahlen an allen drei Abenden, vor allem aber am vergangenen Freitag, eindrücklich bewiesen: Die Vorstellung von «Mamma mia! – Here we go again» sei bis auf den letzten Platz ausverkauft gewesen. (pd/red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.