POLITIK: Die Jungsozialisten wollen in den Kantonsrat

Die Juso Obwalden nimmt nach der Gründung im vergangen September das erste Mal an kantonalen Wahlen teil. Fünf Personen kandidieren.

Drucken
Teilen
Die Kandidaten (von links): Aline Wyser, Bashkim Rexhepi, Philine Hunziker, Meret Hodel und Paco Krummenacher. (Bild pd)

Die Kandidaten (von links): Aline Wyser, Bashkim Rexhepi, Philine Hunziker, Meret Hodel und Paco Krummenacher. (Bild pd)

Für Sarnen sind Meret Hodel (Co-Präsidentin), Aline Wyser und Philine Hunziker nominiert. Für die Gemeinde Giswil werden sich Paco Krummenacher (Co-Präsident) und Bashkim Rexhepi dem Wahlkampf stellen, wie die Partei mitteilt. Die Gesamterneuerungswahlen finden am 7. März statt.

scd