Polizei fahndet nach Verbrecherbande

Unbekannte sind in der Nacht vom Donnerstag auf den Freitag in acht Gebäude in Kerns, Sarnen und Alpnach eingebrochen. Die Obwaldner Kantonspolizei fahndete bisher erfolglos nach ihnen.

Drucken
Teilen
Die Täter dürften wohl gewerbsmässige Serienverbrecher sein. (Symbolbild/Neue ZZ)

Die Täter dürften wohl gewerbsmässige Serienverbrecher sein. (Symbolbild/Neue ZZ)

Laut einem Communiqué der Kantonspolizei Obwalden sind die unbekannten Täter in der Nacht vom 19. auf den 20. April bislang in zwei Geschäftsgebäude in Alpnach, vier in Sarnen und je in ein Wohngebäude in Sarnen und Kerns eingebrochen.

Obwohl jeweils direkt nach ihnen gefahndet wurde, konnten die Täter flüchten. Sie hatten, nach Erkenntnissen der Polizei, vorwiegend Bargeld gestohlen und richteten jeweils erheblichen Sachschaden an. Die Höhe des Schadens kann noch nicht beziffert werden. Die Beamten gehen davon aus, dass es Serieneinbrecher sind.

pd/ks

HINWEIS
Die Kantonspolizei Obwalden bittet Zeugen, die in der Nacht von Donnerstag auf den Freitag verdächtiges gesehen haben, sich unter der Telefonnummer 041 666 65 00 zu melden.