Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

PROGRAMM: Das läuft an der Fasnacht in Nidwalden und Obwalden

Morgen Donnerstag fällt der endgültige Startschuss für die närrische Zeit. Den Fasnächtlern wird ein reiches Programm geboten.
Am Umzug der Frohsinngesellschaft Stans am Schmutzigen Donnerstag nehmen Hunderte Fasnächtler teil. (Bild: Markus von Rotz (Stans, 12. Februar 2017)))

Am Umzug der Frohsinngesellschaft Stans am Schmutzigen Donnerstag nehmen Hunderte Fasnächtler teil. (Bild: Markus von Rotz (Stans, 12. Februar 2017)))

Höhepunkte der Fasnacht in Obwalden und Nidwalden sind die grossen Umzüge in den Hauptorten. Doch wie immer läuft noch viel, viel mehr in den Gemeinden (siehe unten).

Bereits morgen Donnerstag findet der 40 Nummern grosse Fasnachtsumzug der Frohsinngesellschaft in Stans statt. Er beginnt um 14.15 Uhr (Umzugsroute: siehe Grafik). Anschliessend folgen Guggenkonzerte bis in die späten Abendstunden. Eingefleischte Fasnächtler sind jedoch bereits am frühen Morgen auf den Beinen: Die Tagwache auf dem Dorfplatz startet mit dem Urknall um 5.30 Uhr.

Der Umzug der Lälli-Zunft in Sarnen startet am Dienstag, 13. Februar, 14 Uhr, und steht unter dem Motto «Wild Wild West». Anschliessend folgen Guggenkonzerte auf dem Dorfplatz und die Rangverkündigung (Umzugsroute: siehe Grafik). Tags zuvor findet am Fätzigä Mändig erstmals das Bull-Riding ab 17 Uhr auf dem Dorfplatz statt.

Das läuft in Ob- und Nidwalden

Schmudo

Nidwalden, 8. 2.
Stans

Fasnacht im Länderpark: mit Guggenmusiken, Schminken für Kids
Grosser Fasnachtsumzug: Frohsinn Stans, Dorfplatz, 14.15.

Wolfenschiessen

Kinderumzug durchs Dorf: Frohsinn-Ortsgruppe, 9.33.

Obwalden, 8. 2.
Alpnach

Tagwache Orient Express: ab Garage Schliere, Umzug durchs Dorf mit Seegusler, Städer Schränzer, 6.00

Giswil

Kinderfasnacht: Umzug, anschliessend Festwirtschaft und Unterhaltung, Mehrzwecksaal, 13.30
Schnitzelbänke: und Tanz mit der Kapelle Edelweiss Giswil, Landgasthof Grossteil, 13.00–17.00

Kerns

Frühschoppen: Motto: Rund um Bruichtum, Einzug zum alten Postplatz mit Guggen, 9.30

Lungern

Kinderfasnacht: Motto: (R)Evolution, mit Gumulu und Gibelguuger, alte Turnhalle, 13.30
Tagwacht: mit Gumulu, Gibelguuger und Hexen, 6.00

Sachseln

Kinderfasnacht: Vier Jahreszeiten, 14.15

Sarnen

Kinderfasnacht: Motto: Wild Wild West, 13.00 Besammlung Schulhausplatz, 14.00 Start Kinderumzug, anschl. buntes Kinderfasnachtstreiben, Tanz, Spiel, 16.00 Umzugsmaskenprämierung auf dem Dorfplatz
Maskenball: Motto: Wild Wild West, Tanz und Unterhaltung mit Chäbu, Hotel Krone

Friitig

Nidwalden, 9. 2.
Stans

Fasnacht im Länderpark: mit Guggenmusiken, Schminken für Kids
Fasnachtsball für die Familie: TaM, Spritzenhaus, 14.00-17.00

Ennetbürgen

Kinderfasnacht mit Umzug: Dorfplatz, 15.00.

Obwalden, 9. 2.
Kerns

Ü60 Party: Rund um Bruichtum, Duo Jamas, Turnhalle Büchsmatt, 13.30

Sachseln

30 Jahre Mattliball: Motto: Tea Time, 19.00 Monsterkonzert bei der Kirche mit 12 Guggen, 19.30 DJs, Ländlertrio Britschgi, Stollägusler, Mattlisaal

Sarnen

Maskenball: Motto: Wild Wild West, Tanz und Unterhaltung mit Chäbu, Hotel Krone, Brünigstr. 130

Samschtig

Nidwalden, 10. 2.
Beckenried

Fasnachts-Samstag: 14.15 Grosser Beggo-Umzug ab Hotel Seerausch, 15.15 Guggenkonzerte beim Alten Schützenhaus, Festbetrieb mit Partyband Duo Hautnah, Beggozelt

Stansstad

Kindernachmittag mit Umzug: ab Dorfplatz, 14.00

Obwalden, 10. 2.
Alpnach

Fasnachtsgottesdienst: farbiger, lauter Fasnachtsgottesdienst für Gross und Klein mit Gugge Städer Schränzer, Orient Express, Pfarrkirche, 17.30–18.30
Tschyfärä Dorffasnacht: 18.30 Guggenparade, anschliessend Fasnachtstreiben im Festzelt, Strasse und Dorfbeizen
Tschyfärä-Ball: Beizen-Fasnacht, Unterhaltung mit de Seetaler, Rest. Schlüssel, Brünigstr. 20 a, 19.00

Lungern

Dorffasnacht: (R)Evolution, Fest auf dem Schulhausareal, mit div. Bars, Chelibuidä, 10 Gastguggen und Gibelguuger, 15.00

Sarnen

Maskenball: Motto: Wild Wild West, Tanz und Unterhaltung mit Chäbu, Hotel Krone, Brünigstr. 130
Metzgernball: mit UNIQUE (Soul-Coverband), Hotel Metzgern, 20.00–5.00

Sunntig

Obwalden, 11. 2.
Giswil

Fasnachtsumzug: 13.30 ab Bike-Atelier, Monsterkonzert beim MZG, ab 15.00 Narrenfinale, Tanzmusik und Bars

Sarnen

Galakonzert: Sarner Gugge auf dem Dorfplatz, 20.00
Maskenball: Motto: Wild Wild West, Tanz und Unterhaltung mit Chäbu, Hotel Krone, Brünigstr. 130

Güdismäntig

Nidwalden, 12. 2.
Hergiswil

Kinderfasnacht: ab Gemeindehaus bis Chilezentrum, 13.30

Stans

Fasnacht im Länderpark: mit Guggenmusiken, Schminken für Kids
Kinderumzug: ab Nägeligasse, anschliessend Dorffasnacht, 14.00

Obwalden, 12. 2.
Alpnach

Tschyfärä Kinderfasnacht: Orient-Express, Start Schulhausplatz, 14.00

Giswil

Seniorenfasnacht: Märliwält, Tanz, Betagtenheim dr’Heimä, 13.30

Kerns

Kinderfasnacht: 13.00 Umzug, Motto: Rund um Bruichtum, zirka 16.00 Rangverkündigung, ab 16.30 Spaghetti

Melchtal

Fasnacht: mit Guggenmusik, 13.30

Sarnen

Fätzigä Mändig: Motto: Wild Wild West, 17.00 Bullriding, 19.30 Guugeneinzug mit 14 Guggen, div. Bars, Dorf
Fasnacht am Schärme: Wild Wild West, 13.00 musikalische Unterhaltung mit Chäbu Ming, 14.00 Musik und Tanz, Schnitzelbank mit den Schärme-Hexen
Maskenball: Wild Wild West, Tanz und Unterhaltung, Hotel Krone, 19.30

Güdiszyschtig

Nidwalden, 13. 2.
Dallenwil

Umzug Uislumpätä: Dorf, 14.15.

Stans

Fasnacht im Länderpark: mit Guggenmusiken, Schminken für Kids
Häxeverbrennä: Schlusswort des Frohsinnvaters 2018, Dorfplatz, 23.30

Buochs

Monsterkonzert + Uislumpätä: 18.00

Obwalden, 13. 2.
Alpnach

Uislumpätä: vor der Pfisternmühle, mit Tschyfärä Zunft, Seegusler, Städerschränzer, C-Team

Kerns

Uislumpätä: Dorf, 19.30.

Sarnen

Fasnachtsumzug Lälli-Zunft: Wild Wild West, 14.00 Umzug, anschliessend Guggenkonzert auf dem Dorfplatz, 16.15 Rangverkündigung
Häxverbrennätä: mit Rätschbäsä und Sarner Gugger, Dorf, 20.00.
Maskenball: Wild Wild West, Tanz und Unterhaltung mit Chäbu, Hotel Krone

Das läuft an der Luzerner Fasnacht

Ein fasnächtliches Feuerwerk wird ab morgen auch in Luzern gezündet. Es gibt nach dem Schmutzigen Donnerstag aber viele weitere Höhepunkte. Nachfolgend eine Auswahl:
Schmutziger Donnerstag: 5 Uhr Fritschitagwache mit Urknall der Zunft zu Safran auf dem Kapellplatz und beim Landesteg Schwanenplatz. «Fötzeliräge» beim Kapellplatz, Orangenwerfen und anschliessend Sternmarsch der Guuggenmusig in den Gassen der Altstadt. 14 Uhr: Grosser Fritschi-Fasnachtsumzug vom Luzernerhof zum Helvetiaplatz.

Rüüdig Samschtig: Beize-Fasnacht mit Intrigieren und Maskentreiben in den Lokalen der Stadt Luzern. Kleinformationen und «Kult-Ur-Fasnächtler» ziehen durch die Stadt.

Güdismontag: 6 Uhr Tagwache der Wey-Zunft, Kapellplatz. 14 Uhr Grosser Fasnachtsumzug mit der Kutsche des Wey-Zunftmeisters und dem Wey-Frosch. Gleiche Route wie am Schmutzigen Donnerstag, jedoch ohne Kapellplatz und Fritschibrunnen. Güdisdienstag: 14.30 Uhr Kinder-Monsterkonzert mit anschliessendem Korso durch die Altstadt. 19.30 Uhr Monstercorso der Vereinigten Guuggenmusigen Luzern. Grandioses Finale der Fasnacht mit dem grossen Guuggenmusig-Korso durch die Altstadt (Bahnhofstrasse bis Löwengraben).

Laufend dabei mit Internet, Radio und TV

News: News, Bilder, Videos, und Webcams finden Sie auf unserem Onlineportal www.nidwaldnerzeitung.ch/fasnacht und www.obwaldnerzeitung.ch/fasnacht

Liveblog: Zudem werden wir auch einen Liveblog betreiben: Die Online-Redaktion berichtet ausführlich vom Schmutzigen Donnerstag und vom Güdismontag in Luzern.

Leserbilder: Wir zeigen die schönsten und originellsten Fasnachtsbilder unserer Leser. Auf www.nidwaldnerzeitung.ch/leserbildeinsenden kann man Bilder hochladen.

Bildergalerien: Aufwww.nidwaldnerzeitung.ch/bilderund www.obwaldnerzeitung.ch/bilderpräsentieren wir Fasnachtsbilder aus der Zentralschweiz.

Tele 1: Das Zentralschweizer Fernsehen startet seine Live-Berichterstattung von der Fasnacht mit dem «Warm-up» heute (18.20–18.55 Uhr). In dieser Sendung stehen auch Frohsinnvater Niklaus Minder und die Stanser Fasnachtsgruppe Vierma im Fokus. Am Schmutzigen Donnerstag gibt es ab 4.30 Uhr die erste lange Livesendung von der Tagwache in der Stadt Luzern mit Urknall, Nauen-Ankunft von Bruder Fritschi mit Familie und «Fötzeliräge» auf dem Kapellplatz. In dieser Zeitspanne folgt auch eine Schaltung zur Tagwache in Stans. Am Nachmittag überträgt Tele 1 ab 13 Uhr live und zeigt den Fritschi-Umzug in Luzern in voller Länge. Dazwischen sind auch Sequenzen zum bisherigen Fasnachtsgeschehen in Stans geplant, unter anderem von der Kleinformation Hobuspan. Zum Fasnachtsfinale am Dienstag sendet Tele 1 den Monstercorso der Vereinigten live (ab 18.20 Uhr). In dieser Sendung ist auch ein Beitrag zum Sarner Lälli-Umzug vom Nachmittag zu sehen.

Radio Pilatus: Radio Pilatus ist am Schmutzigen Donnerstag bei der Fritschi-Tagwache live dabei und zieht danach mit den Fasnächtlern durch die Gassen. Am Nachmittag gibt es eine Live-Reportage vom Fritschi-Umzug. Am Güdismontag berichtet Radio Pilatus live von der Wey-Tagwache. Diverse Umzüge sowie der Monstercorso in der Stadt Luzern sind am Güdisdienstag die grossen Themen. Auch Radio Central, Radio Sunshine und das Schweizer Radio und Fernsehen (SRF 1) berichten von der Fasnacht.

De beschti Grind

Auch dieses Jahr suchen die «Luzerner Zeitung», ihre Regionalausgaben und das Lozärner Fasnachtskomitee «de beschti Lozärner Fasnachtsgrend». Lassen Sie sich mit Ihrer originellen Maske am Schmutzigen Donnerstag, 8. Februar, von 10 bis 13.30 Uhr im Empfangsbereich des Hotels Schweizerhof fotografieren.

Alle Fotos werden auf unserer Website www.nidwaldnerzeitung.chund www.obwaldnerzeitung.ch veröffentlicht. Die besten Masken werden am «Rüüdig Samschtig», 10. Februar, in der «Luzerner Zeitung» und ihren Regionalausgaben abgebildet. Jede Leserin, jeder Leser kann auf www.nidwaldnerzeitung.chund www.obwaldnerzeitung.ch den schönsten Grend bestimmen.
Den originellsten Grenden, die am meisten Stimmen erhalten, winken tolle Preise:

Kategorie 1: Familien
(mindestens ein Erwachsener, ein Kind):
1. Preis: Migros-Geschenkkarte im Wert von 600 Franken.
2. Preis: ein Tageszimmer im Hotel Schweizerhof in Luzern mit Sicht auf den Fasnachtsumzug 2019 für vier Personen.
3. Preis: Migros-Geschenkkarte im Wert von 200 Franken.

Kategorie 2: Kleingruppen
(maximal sieben erwachsene Personen)
1. Preis: Das Restaurant Prélude in Emmenbrücke offeriert der Kleingruppe ein saisonales 4-Gang-Nachtessen inklusive Getränken.

Kategorie 3: Einzelmasken
1. Preis: eine Übernachtung im Fasnachtszimmer des Hotels Schweizerhof in Luzern an der Fasnacht 2019 für zwei Personen.
2. Preis: ein 4-Gang-Saisonmenü für zwei Personen im Hotel Schweizerhof in Luzern.
3. Preis: Migros-Geschenkkarte im Wert von 200 Franken.

Unter allen Wählerinnen und Wählern des Lozärner Fasnachtsgrends werden 5x 2 Tickets der 1. Kategorie für die Vorstellung der Theater-Comedy «The Show Must Go Wrong» vom 21. März im Le Théâtre im Gersag, Emmenbrücke, im Wert von je 69 Franken verlost. Die Preisverleihung findet am Güdisdienstag statt.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.