RANKING: Engelberg unter Skigebiete-Top-10

Das deutsche Wintersport-Portal Snow-Online hat die Skigebiete in der Schweiz unter die Lupe genommen und bewertet. Auf Platz 9 landet Engelberg.

Drucken
Teilen
Skifahrer auf dem Titlis-Gletscher. (Archivbild Boris Bürgisser / Neue LZ)

Skifahrer auf dem Titlis-Gletscher. (Archivbild Boris Bürgisser / Neue LZ)

Auf dem klaren ersten Rang landete Zermatt, vor Engadin St. Moritz und Laax. Unter den Top Ten ist auch Engelberg mit dem neunten Platz. Das Obwaldner Skigebiet punktet in den Kategorien Pistenpräparierung, beim Service und in der Schneesicherheit. Positiv bewertet werden ferner das «hervorragende Angebot für die Freerider» und mit beinahe zwölf Kilometern eine der längsten Abfahren im Alpenraum.

Die Tester von Snow-Online, einem der grössten Wintersportportale Deutschlands, ziehen beim Test in den Schweizer Bergen ein durchwegs positives Fazit: Nicht die Unterschiede sind es, die auffallen, sondern in erster Linie stechen die Gemeinsamkeiten ins Auge. Die Skigebiete zeichnen sich aus durch tolle Pisten, Top Service und beste Schneebedingungen. Das mache die Schweiz insgesamt zu einem der besten Ferienziele für Wintersportler. Das grösste Plus seien aber wohl die beeindruckenden Bergmassive, wie es sie in keinem anderen Alpenland gibt, schreiben die Tester aus Deutschland.

rem

Hinweis:
Das ganze Rating auf www.snow-online.de