Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Rücktritt von zwei Kernser Gemeinderäten

Die beiden Gemeinderäte Daniel Blättler (SVP) und Gemeinderat Ruedi Windlin (CVP) haben ihren Rücktritt auf den 30. Juni 2019 bekannt gegeben.

Mit Daniel Blättler (41, Bild oben) verlässt laut einer Mitteilung der Gemeinde das jüngste und zugleich ratsälteste Mitglied den Gemeinderat. Er wurde 2004 als damals 27-Jähriger und erster SVP-Vertreter ins Gremium gewählt. Jetzt macht der Vorsteher Tiefbau und Umwelt einer neuen Kraft Platz. «Diese Person soll wie ich die Möglichkeit erhalten, das Dorfleben mitzugestalten», so Blättler.

Nach acht Amtsjahren setzt auch Ruedi Windlin (Bild unten) ab Sommer 2019 die Prioritäten neu. Der CVP-Mann wurde an der Gemeindeversammlung 2011 in den Einwohnergemeinderat gewählt und stand seit diesem Zeitpunkt dem Departement Hochbau und Liegenschaften vor. (pd/rub)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.