Sandro Frigg wird Leiter Firmenkundenberatung bei der Obwaldner Kantonalbank

Nach neuneinhalb Jahren als Leiter der Firmenkundenberatung verlässt Beat Zeugin die Obwaldner Kantonalbank. Sein Nachfolger wird der 31-Jährige Betriebsökonom Sandro Frigg.

Pablo Mathis
Merken
Drucken
Teilen

Der bisherige Leiter Firmenkundenberatung Beat Zeugin verlässt die Obwaldner Kantonalbank (OKB) nach neuneinhalb Jahren auf eigenen Wunsch. Sandro Frigg übernahm bereits am 1. Mai 2020 seine Nachfolge.

Sandro Frigg ist neuer Leiter Firmenkundenberatung bei der OKB.

Sandro Frigg ist neuer Leiter Firmenkundenberatung bei der OKB.

Bild: PD

Sandro Frigg ist seit 2011 für die Obwaldner Kantonalbank im Firmenkundengeschäft tätig. Nebst seiner Tätigkeit bei der Obwaldner Kantonalbank schliesst er im Winter 2020 sein Masterstudium in Corporate Finance ab.

OKB-CEO Bruno Thürig zeigt sich erfreut: «Mit Sandro Frigg haben wir diese Führungsposition optimal besetzt. Er verfügt über die nötige Kompetenz und Motivation für diese anspruchsvolle Aufgabe.»

Mehr zum Thema