SARNEN: 33'000 Logiernächte im Seefeld Park

Der Camping im Lido trotzt dem nassen Sommer. Dabei konnte auch die 5-Sterne-Bewertung souverän bestätigt werden.

Drucken
Teilen
Im Seefeld Park in Sarnen ist man trotz mässigem Wetter mit dem Sommer zufrieden. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)

Im Seefeld Park in Sarnen ist man trotz mässigem Wetter mit dem Sommer zufrieden. (Bild: Markus von Rotz / Neue OZ)

Bis Mitte September empfing der Camping Seefeld Park Sarnen knapp 8‘000 Gäste. Diese generierten 33‘000 Logiernächte, wie die Gemeindekanzlei Sarnen mitteilt. Die Gäste stammten aus über 30 Nationen, die Aufteilung der Länder habe sich dabei seit der Eröffnung 2011 nicht wesentlich verändert. Nach wie vor begrüsst der Seefeld Park Sarnen am meisten Gäste aus der Schweiz, gefolgt von Deutschland und Holland.

Dass die Bekanntheit der Anlage zunehme und das Konzept die Gäste anspreche, wiederspiegle sich auch bei den vermieteten Residenzparzellen, heisst es weiter. Von den insgesamt 44 Residenzparzellen seien nun 28 Parzellen fest vermietet. Für das Jahr 2015 sind bereits zwei Zusagen entgegen genommen worden, so dass momentan noch 14 Plätze zur Verfügung stünden.

Immer noch etwas Luft nach oben

Stolz ist man in Sarnen auch auf die Bestätigung der 5-Sterne für den Seefeld Park: Die Anlage erhielt Anfang Sommer durchgehend hohe Bewertungen bei Kriterien wie WC, Körperwaschplätze, Duschen, Waschsalon, Wasserzapfstellen, Einrichtung für Behinderte und Kehrichtbeseitigung.

Trotzdem gäbe es noch Potenzial nach oben, namentlich bei den Dienstleistungen: Dort konnten etwa Anforderungen wie Kinderhort, Fitnessraum, Animationsprogramm oder Kabelfernsehen auf Parzellen nicht erfüllt werden. Die Dienstleistungen an der Rezeption hingegen seien wiederum ausgezeichnet, heisst es in der Mitteilung.

pd/uus