SARNEN: Musikfestival «erstKlassik» ist gestartet

Im Theater des Alten Gymnasiums in Sarnen hat am Dienstagabend das erste Konzert des Musikfestivals "erstKlassik" stattgefunden. Es umfasst insgesamt drei Kammermusikkonzerte und dauert bis Sonntag.

Drucken
Teilen
Das alte Gymnasium in Sarnen. (Bild Corinne Glanzmann/Neue NZ)

Das alte Gymnasium in Sarnen. (Bild Corinne Glanzmann/Neue NZ)

Zum Auftakt spielten Solisten des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks Werke von Mozart, Brahms und Thüring Bräm. Am Freitag werden in der Pfarrkirche Stalden Kompositionen von Mozart und Fritz Brun interpretiert.

Zum Abschluss am Sonntag im Hotel Paxmontana in Flüeli-Ranft stehen Werke von Mozart, Neubauer, Kodaly, Beethoven, Kokai und Piazolla auf dem Programm.

sda