SARNEN: Neue Dreifachhalle in Betrieb

In Sarnen konnte der Betrieb in der Dreifachturnhalle nach einjähriger Bauzeit am Montag wieder aufge­nommen werden. Die Kantonsschule ist im März 2011 bezugsbereit.

Merken
Drucken
Teilen
Die Dreifachturnhalle in Sarnen im Oktober 2010. (Bild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Die Dreifachturnhalle in Sarnen im Oktober 2010. (Bild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Die Kantons-, Berufs- und Volksschule Sarnen konnte pünktlich zum Schulstart nach den Herbstferien die renovierte Dreifachturnhalle in Empfang nehmen.

In der neuen Turnhalle gibt es etliche Neuerungen. Nebst einer Kletterwand, einem Trainingsraum für Gymnastikstunden, ist die Tribüne mit einer Glasbrüstung ausgestattet. Neu gibt es einen Kraftraum, einen Raum für Kampfsportarten und neue Büroräume für das Bildungs- und Kulturdepartement. Letzte Abschlussarbeiten im Innern der Sporthalle stehen noch an.

Der Innenausbau der Kantonsschule Sarnen ist noch voll im Gang. Die neuen Räumlichkeiten sollten am 14. März 2011 bezogen werden. Zurzeit befinden sich noch zirka 100 Handwerker auf der Baustelle.

pd/ks