SARNEN: Neuer Leiter für die Kriminalpolizei

Ab 1. März 2015 wird Christoph Fries die Leitung der Kriminalpolizei übernehmen. Er tritt die Nachfolge von Carole Fallegger an, welche die Kriminalpolizei seit 2008 leitete.

Drucken
Teilen
Der Rechtsanwalt Christoph Fries wird neuer Leiter der Kriminalpolizei Obwalden. (Bild: PD)

Der Rechtsanwalt Christoph Fries wird neuer Leiter der Kriminalpolizei Obwalden. (Bild: PD)

Der 32-jährige Christoph Fries ist im Kanton Luzern aufgewachsen, verheiratet und Vater zweier Kinder. Nach seiner Ausbildung arbeitete der Rechtsanwalt in verschiedenen Stellen beim Kanton Luzern, zuletzt als Leiter Rechtsdienst bei der Luzerner Polizei. Als neuer Leiter der Kriminalpolizei ist C. Fries Mitglied der Korpsleitung und wird auch Aufgaben als Pikettoffizier der Kantonspolizei übernehmen. Die berufsbegleitende Ausbildung zum Polizeioffizier sei in den kommenden beiden Jahren vorgesehen, teilt die Kantonspolizei Obwalden am Mittwoch mit.

pd/uus