SARNEN: Passant wurde von Jugendlichen verprügelt

In der Nacht vom Samstag ist in Sarnen auf dem Trottoir der Flüelistrasse ein Passant durch einen Faustschlag verletzt worden.

Drucken
Teilen

Der Passant war um etwa 23.20 Uhr in Sarnen von der Reithalle, wo eine Festveranstaltung stattfand, alleine auf dem Weg Richtung Bahnhof. Wie die Obwaldner Kantonspolizei mitteilt, kamen ihm dabei auf der Flüelistrasse drei bis vier 18 bis 20 jähriger Männer entgegen. Nach einer kurzen Unterhaltung schlug einer dieser Männer den Passanten nieder. Der Passant wurde beim Angriff mittelschwer verletzt.

Personen, welche Angaben über die Tat oder beteiligte Personen machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Obwalden (Telefonnummer 041 666 65 00) in Verbindung zu setzen.

ana