SARNEN: Röthlin lädt zur grossen Abschiedsparty

Halber Marathon, aber eine ganze Sache. Am Sonntag findet die Premiere des Switzerland Marathons light statt – mit 5000 Läufern und viel Musik.

Drucken
Teilen
Viktor Röthlin wird mit der Nummer 7 an «seinem» Halbmarathon am Start sein. (Bild: Keystone / Sigi Tischler)

Viktor Röthlin wird mit der Nummer 7 an «seinem» Halbmarathon am Start sein. (Bild: Keystone / Sigi Tischler)

Ein Blick auf die Startliste zeigt nicht nur einen hohen Frauenanteil, sondern auch, dass die Läufer aus allen 26 Kantonen sowie aus 16 Nationen stammen. Für rund 300 Teilnehmer dient der Halbmarathon zudem als Vorbereitung für den Jungfrau-Marathon, welcher eine Woche später stattfindet. Dies ist nicht Zufall, sondern Absicht, denn das OK mit Viktor Röthlin als Vizepräsident pflegt eine enge Zusammenarbeit mit dem OK des legendären Bergmarathons in Interlaken.

Das Rennen um den Sarnersee steht ganz im Zeichen des Abschieds von Viktor Röthlin vom Spitzensport. Er selber lässt es sich nicht nehmen, dabei selber mitzurennen. Diesmal aber nicht in erster Linie schnell, sondern genussvoll. So um die zwei Stunden hat Viktor Röthlin für sich eingeplant, doppelt so lange, wie er sonst einen Halbmarathon läuft. Er mischt sich dabei unter die Tausenden von Hobbyläufern.