SARNEN: Sika baut neue Produktionsanlage

Das Spezialchemie-Unternehmen Sika baut in Sarnen eine neue Produktionsanlage. Die Firma investiert 8,5 Millionen Franken.

Drucken
Teilen
Das Gelände der Sika Sarnafil in Sarnen. (Bild Daniel Reinhard/Neue OZ)

Das Gelände der Sika Sarnafil in Sarnen. (Bild Daniel Reinhard/Neue OZ)

Dies hat der Verwaltungsrat der Sika beschlossen. Die neue Produktionsanlage für Abdichtungsfolien geht im Sommer 2011 in Betrieb.

Das Unternehmen schliesse damit eine Lücke im Produktionssortiment, wie Sika in einer Mitteilung schreibt.

Für die Mitarbeiter, die in Sarnen wegen der im Jahr 2009 beschlossenen «Restrukturierung des europäischen Produktionsnetzwerkes» entlassen werden mussten, sind in der Zwischenzeit neue Arbeitsplätze gefunden worden.

rem