Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

SARNEN: Triathlonsport hautnah erleben

Bis zu 150 Athletinnen und Athleten erwartet Olympiasiegerin Nicole Spirig am Samstag im Obwaldner Hauptort an ihrem Cup: Die 6- bis 15-Jährigen treten einzeln oder im Team im Triathlon an.
Nicola Spirig wird auch in Sarnen vor Ort sein, um die jungen Athleten im Ziel zu empfangen. (Bild: PD)

Nicola Spirig wird auch in Sarnen vor Ort sein, um die jungen Athleten im Ziel zu empfangen. (Bild: PD)

Schwimmen, Velofahren und Laufen. Dieser Herausforderung stellen sich am Samstag, 24. Juni, bis zu 150 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 15 Jahren einzeln oder im Team (3er-Team-Stafette). Und zwar am 5. Triathlon in Sarnen unter dem Patronat der Olympiasiegerin Nicola Spirig, organisiert vom Triathlon-Club Hergiswil. Die Streckenlängen sind so definiert, dass alle mitmachen können. Selbstverständlich dürfen bei den Kleinsten auch die Eltern in der Wechselzone helfen und Schwimmhilfen eingesetzt werden.

Nicola Spirig, die vor kurzem zum zweiten Mal Mutter wurde, wird an der fünften Austragung des Sarner Triathlons persönlich vor Ort sein. «Ich engagiere mich gerne mit meinem Namen und meiner Person dafür, möglichst vielen Kindern den Zugang zum Sport – speziell dem Triathlon – und die Freude an Bewegung zu ermöglichen», erklärt die Olympiasiegerin von London. Mit dem Nicola-Spirig-Kids-Cup, bei dem das olympische Motto «Mitmachen kommt vor dem Rang» im Vordergrund steht, werden für die Kids verschiedene kindergerechte Rennen in der ganzen Schweiz organisiert, bei denen sie auf spielerische Art die Werte des Sports erfahren können. Gerade im Seefeld-Park ist die In­frastruktur ideal für einen kurzen Triathlon. Die Athletinnen und Athleten kommen immer wieder zum Wechselzonenbereich im Seefeld-Park zurück. Das Schwimmen findet im Panoramabecken statt. Losgeradelt wird von der Höhe der Camping-Rezeption. Bei den Älteren ist der Höhepunkt der Radstrecke sicher die Durchquerung des Melchaa­deltas, weshalb auch ein geländetaugliches Rad vorgeschrieben ist. Die jüngeren Startenden fahren entlang des Campings. Gelaufen wird ebenfalls rund um den Campingplatz. (pd)

Hinweis

Nicola-Spirig-Kids-Cup: Samstag, 24. Juni, Seefeld-Park, Sarnen. Start um 9.30 Uhr. Anmeldungen ab 8.30 Uhr noch möglich. Infos: www.sarnentriathlon.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.