Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SARNEN: Unfall fordert drei Tote auf der A8

Am Sonntagnachmittag ereignete sich auf der Autostrasse A8 in Alpnach ein Verkehrsunfall mit fatalen Folgen: Es kamen drei Personen ums Leben.
Rettungskräfte bemühen um die Insassen eines am Unfall beteiligten Fahrzeuges. (Bild: Robert Hess / Neue OZ)

Rettungskräfte bemühen um die Insassen eines am Unfall beteiligten Fahrzeuges. (Bild: Robert Hess / Neue OZ)

Der Unfall passierte gegen 15.15 Uhr im Bereich der kleinen Schlierenbrücke. Ein Fahrzeug mit Aargauer Kennzeichen war unterwegs in Richtung Luzern und fuhr aus bisher nicht bekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte es frontal mit einem korrekt entgegenkommenden Auto aus dem Kanton Luzern.

Das unfallverursachende Auto geriet unverzüglich in Vollbrand. Die drei Insassen dieses Fahrzeuges – ein Erwachsener und zwei Kinder – fanden dabei den Tod.

Der Rega-Helikopter beim Abtransport einer verletzten Person. (Bild: Neue OZ)

Der Rega-Helikopter beim Abtransport einer verletzten Person. (Bild: Neue OZ)

Die Unfallstelle auf der A8. (Bild: Kapo Obwalden)

Die Unfallstelle auf der A8. (Bild: Kapo Obwalden)

Die vier Insassen des anderen beteiligten Autos, zwei Erwachsene und zwei Kinder, wurden von der Rega mit schweren und mittelschweren Verletzungen ins Kantonsspital Luzern geflogen.

Mit der Identifikation der drei verstorbenen Personen wird das Institut für Rechtsmedizin der Universität Zürich beauftragt. Weshalb es zu dem folgenschweren unfall kam, wird nun laut Kapo Obwalden abgeklärt. Die Autostrasse A8 wurde für mehrere Stunden gesperrt.

pd/nop

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.