Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

SARNEN: Unterwaldner Biere im Massentest

Der Erfindergeist heimischer Klein- und Mikrobrauereien stiess auch am 3. Unterwaldner Biertag bei Gerstensaft-Liebhabern auf reges Interesse.
Besucher degustieren Biere der Kleinbrauerei Bro’s Bräu aus Stansstad. (Bild: André A. Niederberger (Sarnen, 14. Oktober 2017))

Besucher degustieren Biere der Kleinbrauerei Bro’s Bräu aus Stansstad. (Bild: André A. Niederberger (Sarnen, 14. Oktober 2017))

Um die 1000 Besucher strömten am Samstag in die Aula Cher in Sarnen und liessen sich unterschiedlichste Biere von 14 Ausstellern aus Ob- und Nidwalden – es scheinen von Jahr zu Jahr mehr zu werden – einschenken. «Wir sind sehr zufrieden», hält OK-Mitglied Christian Niederberger auf Anfrage fest.

Die Reaktionen auf die grosse Biervielfalt in den beiden kleinen Kantonen sei positiv ausgefallen, auch von Besuchern, die erstmals am Biertag waren. Unter den Gästen seien übrigens auch viele Frauen gewesen, was beweise, dass «Biertrinken keine reine Männerdomäne ist», so Niederberger. Der Biertag soll 2018 erneut stattfinden, dann wohl wieder in Nidwalden. (om)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.