Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

SARNEN/ALPNACH: Nach Unfall mit gestohlenem Auto: Polizei ermittelt flüchtigen Autofahrer

Die Obwaldner Polizei konnte den flüchtigen Fahrzeuglenker, welcher im Oktober 2016 mit einem entwendeten Fahrzeug einen Selbstunfall verursacht hatte, zwischenzeitlich ermitteln.
Das Unfallauto lag in einem Graben in Alpnach. (Bild: Obwaldner Polizei (17.10.2016))

Das Unfallauto lag in einem Graben in Alpnach. (Bild: Obwaldner Polizei (17.10.2016))

Am 17. Oktober 2016 verunfallte ein unbekannter Fahrzeuglenker in Alpnach Dorf auf der Ennetmoosstrasse mit einem gestohlenen Fahrzeug und verliess die Unfallstelle (wir berichteten). In diesem Zusammenhang wurde ein Zeugenaufruf der Kantonspolizei Obwalden veröffentlicht.

Umfangreiche Ermittlungen und Spurenauswertungen führten die Kantonspolizei Obwalden zum Fahrzeuglenker, welcher ein Geständnis ablegte. Der 19-jährige Schweizer hatte das Auto entwendet und fuhr dieses trotz fehlendem Führerausweis sowie unter Alkohol- und Medikamenteneinfluss.

Der Lenker hat sich nun wegen insgesamt 10 Delikten zuhanden der Staatsanwaltschaft Obwalden zu verantworten.

pd/zfo

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.