Sarner «Schärme»-Bewohner 
feiern das Jubiläum

Über das Jahr verteilt organisiert die Residenz Am Schärme für die Bewohnerinnen und Bewohner spezielle Aktivitäten. Am 16. und 18. August wird der 40. Geburtstag mit der Bevölkerung gefeiert.

Merken
Drucken
Teilen
Zufriedene Gesichter beim Kutschenausflug der «Schärme»-Bewohner an den Wichelsee. (Bild: PD)

Zufriedene Gesichter beim Kutschenausflug der «Schärme»-Bewohner an den Wichelsee. (Bild: PD)

(pd/mu) Die Residenz Am Schärme in Sarnen feiert dieses Jahr den 40. Geburtstag mit verschiedenen Aktivitäten. Für Bewohnerinnen und Bewohner werden über das Jahr verteilt, verschiedene spezielle Veranstaltungen durchgeführt. Vergangene Woche standen Kutschenfahrten an den Wichselsee und Vorführungen des Circus Maus im Schärme-Park auf dem Programm.

Mit Spannung warteten die Bewohnerinnen und Bewohner im Park auf die Zirkusvorführung. Zirkusdirektor Heini Gubelmann, der Direktor des Circus Maus, begrüsste zur Vorstellung und stellte auch seine Artisten vor: neugierige Ziegen und zwei Hühner. Jedes Tier war an seinem Platz, so wie bei einer grossen Raubtiernummer.

Zur gleichen Zeit war ein anderer Teil der Bewohner mit der Kutsche unterwegs zum Wichelsee. Das Interesse an der Fahrt mit dem Dreispänner von Kutschenführer Markus Bürgi war gross. Vier Fahrten waren notwendig, damit alle die Ausfahrt mitmachen konnten.