Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sie sind die «schnällschte Chärnser»

Bei idealen Wetterbedingungen starteten am 8. Juni die jüngsten Mädchen und Buben aus Kerns zum Sprintwettkampf.
So schnell wie möglich ins Ziel sprinten. (Bild: pd)

So schnell wie möglich ins Ziel sprinten. (Bild: pd)

Für viele der Teilnehmer war es der erste Wettkampf und dementsprechend gross war die Nervosität und Spannung. Auf die Plätze, fertig und los! Die jungen Athletinnen und Athleten rannten so schnell wie möglich, je nach Kategorie über 50, 60 oder 80 Meter, dem Ziel entgegen.

Die Wolken wurden dunkler und bedrohlicher und just mit dem Startschuss zur letzten Kategorie öffneten sich die Regenschleusen. Das zahlreich erschienene Publikum flüchtete, ebenfalls in einem Rekordsprint, vor dem Platzregen. Organisiert wurde der Anlass von der Leichtathletik Kerns. (pd)

Aus der Rangliste

Meitli/Buäbä Jg. 2011 und jünger (50 Meter): Elin Gestach/Toni Durrer. Jg. 2010 (50 Meter): Daria Durrer/Nevin Aufdermauer. Jg. 2009 (50 Meter): Eliane Michel/Sven Durrer. Jg. 2008 (60 Meter): Nadine Blättler/Philipp Ettlin. Jg. 2007 (60 Meter): Joya Eicher/Niklas Durrer. Jg. 2006 (60 Meter): Michelle Kündig/Leon Krummenacher. Jg. 2005 (60 Meter): Aline Zumstein/Leon Göbel. Jg. 2004 (80 Meter): Nadia Ettlin/Ivan Windlin. Meitli Jg. 2003/02 (80 Meter): Regula Zimmermann.

Die vollständige Rangliste gibt es hier.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.