«SCHNUPPERCAMP»: Im Sachsler Kreuz geben Teenies den Ton an

Seit dem Jahr 2006 lädt hotelleriesuisse jährlich Jugendliche im Berufswahlalter in ein «Schnuppercamp» ein. Dieses Jahr findet diese Schnupperlehre der besondern Art in Saanen, Champery und Sachseln statt.

Drucken
Teilen
Edel: Blick ins Restaurant des Hotels Kreuz in Sachseln. (Bild pd)

Edel: Blick ins Restaurant des Hotels Kreuz in Sachseln. (Bild pd)

Vom 30. September bis 4. Oktober führen im Hotel Kreuz in Sachseln Jugendliche das Szepter: Schüler die sich für einen gastgewerblichen Beruf interessieren, werden die Gelegenheit haben, als Koch/Köchin, Restaurationsfachmann/-frau, Hotelfachmann/-frau oder Kaufmann/-frau HGT, während einer knappen Woche Berufsluft zu schnuppern.

Dabei wird der Normalbetrieb weitergeführt; als Abschluss werden die Eltern zu einem Galalunch eingeladen. Zum Ausgleich für die erlebnisreiche Arbeit erwartet sie ein Freizeitangebot mit Ausflügen, Sport und Spiel.

Durchgeführt wird das Projekt «Schnuppercamp» von hotelleriesuisse , dem nationalen Verband für Hotellerie und Beherbergung in der Schweiz. Es wird vom Bundesamtes für Berufsbildung und Technologie (BBT) finanziell unterstützt.

scd