SKI ALPIN: Rennpause für Michelle Gisin

Hüftprobleme zwingen Michelle Gisin zu einer Ruhepause. Die 20-jährige Engelbergerin ist durch ein Klemmen des Hüftgelenks (Hüft-Impingement) in der Beweglichkeit eingeschränkt.

Drucken
Teilen
Michelle Gisin muss die Saison möglicherweise vorzeitig beenden (Bild: Keystone)

Michelle Gisin muss die Saison möglicherweise vorzeitig beenden (Bild: Keystone)

Sie verzichtet deshalb am Samstag auf den Start zum Weltcup-Slalom in Are. Ob Michelle Gisin, die in der Rennbahn-Klinik in Muttenz untersucht wurde, in dieser Saison nochmals wird Rennen fahren können, ist offen. (Si)

Michelle Gisin muss die Saison möglicherweise vorzeitig beenden (Bild: Keystone)

Michelle Gisin muss die Saison möglicherweise vorzeitig beenden (Bild: Keystone)