Das Kantonsspital Obwalden erhält eine neue Personalleiterin

Eliane Emmenegger wird auch in der Spitalleitung Einsitz nehmen.

Drucken
Teilen
Eliane Emmenegger. (Bild: PD)

Eliane Emmenegger. (Bild: PD)

(pd/fhe) Eliane Emmenegger wird am 1. Oktober neue Personalchefin des Kantonsspitals Obwalden und wird in ihrer neuen Funktion in der Spitalleitung Einsitz nehmen. Emmenegger (Bild) übernimmt die Personalleitung von Patricia Gut, deren Kündigung die Spitalleitung mit Bedauern zur Kenntnis genommen hat, wie sie in einer Medienmitteilung schreibt. Patricia Gut habe in ihren drei Jahren als Personalchefin einen wichtigen Fokus auf die unternehmerische Ausrichtung der Personaldienstleistungen gelegt.

Ihre Nachfolgerin ist aktuell Personalleiterin in der Fredi Sidler Transport AG in Rotkreuz. Sie sei eine ebenbürtige Nachfolgerin, heisst es in der Mitteilung weiter. Mit ihr wird die Spitalleitung weiter aus vier Frauen und vier Männern bestehen.