STALDEN: Vandalen wüten auf Spielplatz

Vergangenes Wochenende verwüsteten Unbekannte den Spielplatz Mos in Stalden. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Drucken
Teilen
Die Vandalen verschandelten diesen Holzturm auf dem Spielplatz Mos in Stalden. (Bild: Kapo Obwalden)

Die Vandalen verschandelten diesen Holzturm auf dem Spielplatz Mos in Stalden. (Bild: Kapo Obwalden)

In der Zeitspanne vom Freitagabend bis Montagmorgen wurde der Spielplatz Mos in Stalden durch Unbekannte mit Sprayereien verwüstet. Der Holzturm wurde innen und aussen versprayt und auch der Brunnen sowie die Rasenfläche wurden in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Franken.

Die Eigentümerin des Spielplatzes, die Einwohnergemeinde Sarnen, hat bei der Kantonspolizei Obwalden umgehend Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Die benutzten Spraydosen wurden sichergestellt. Weitere Ermittlungen laufen.

Die Kantonspolizei sucht Zeugen, die Angaben zu den Sachbeschädigungen oder den Tätern machen können (Telefonnummer 041 666 65 00).

pd/nop