STANS: Beim Linksabbiegen mit Töff kollidiert

Am Donnerstag hat sich in Stans zwischen einem Personenwagen und einem Motorrad ein Verkehrsunfall ereignet. Der Zweiradfahrer hat sich dabei mittelschwer verletzt.

Drucken
Teilen

Die Lenkerin fuhr um zirka 17.30 Uhr mit ihrem Personenwagen auf der Robert-Durrer-Strasse in Stans Richtung Stansstad. Bei der Kreuzung Tottikonstrasse beabsichtigte sie nach links Richtung Bahnhof abzubiegen.

Dabei kollidierte sie mit dem entgegenkommenden Motorrad. Der Zweiradlenker kam zu Fall und verletzte sich mittelschwer. Er musste mit dem Rettungsdienst ins Kantonsspital Nidwalden überführt werden, wie die Kantonspolizei mitteilt.

scd