Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STANSSTAD: 1'600 Besucher am Tag der offenen Tür der Zentralbahn

Anlässlich ihres 10-jährigen Jubiläums lud die Zentralbahn die Bevölkerung am Samstag zum Tag der offenen Tür in die Werkstatt nach Stansstad ein. Über 1'600 Besucher folgten der Einladung.
Der Direktor der Zentralbahn Renato Fasciati (links) und Gemeindepräsident von Stansstad Beat Plüss bei der Taufe des Zuges auf den Namen «Stansstad».

Der Direktor der Zentralbahn Renato Fasciati (links) und Gemeindepräsident von Stansstad Beat Plüss bei der Taufe des Zuges auf den Namen «Stansstad».

Da die Zentralbahn am Samstag ihr 10-jähriges Bestehen gefeiert hat, veranstaltete sie einen Tag der offenen Tür. Über 1'600 Interessierte haben die Werkstatt der Zentralbahn in Stansstad besucht. Während des Anlasses taufte die Zentralbahn einen FINK-Triebzug auf den Namen Stansstad, entsprechend der Standortgemeinde des Unternehmens. Und die Zentralbahn ehrte ihren Mitarbeiter Silvano Mani. Der Automatiker hatte an den Berufsweltmeisterschaften 2015 die Silbermedaille in der Kategorie Mechatronics gewonnen.

Die Besucher hatten Gelegenheit verschiedene Bereiche der Zentralbahn etwas besser kennen zu lernen. So konnten diese den Fahrsimulator, Aufgleisübungen, die Unterflurdrehbank oder die Leitstelle in Augenschein nehmen. Beim Tag der offenen Tür sei dies ein wichtiger Aspekt gewesen, meldet die Zentralbahn in ihrer Medienmitteilung am Samstag. «Es ist uns wichtig, der Bevölkerung zu zeigen, wie viele aufeinander abgestimmte Bereiche für einen sicheren und pünktlichen Betrieb notwendig sind», so Renato Fasciati, Geschäftsführer der Zentralbahn.

pd/spe

Die Besucher informieren sich über die Unterflurdrehbank in der Werkstatt der Zentralbahn in Stansstad. (Bild: pd)

Die Besucher informieren sich über die Unterflurdrehbank in der Werkstatt der Zentralbahn in Stansstad. (Bild: pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.