Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

STRASSENVERKEHR: Schrottreifer Car am Brünig gestoppt

Die Kantonspolizei Obwalden hat am Montag einen französischen Car aus dem Verkehr gezogen. Der vollbesetzte Car, der um 21 Uhr stark rauchend vom Brünigpass Richtung Sarnen fuhr, hatte keine funktionierenden Rücklichter und weitere deutlich sichtbar Mängel.
Einsatzwagen der Kantonspolizei Obwalden (Symbolbild). (Bild: Keystone)

Einsatzwagen der Kantonspolizei Obwalden (Symbolbild). (Bild: Keystone)

Der Car sei polizeilich sichergestellt worden und am Dienstag im Verkehrssicherheitszentrum kontrolliert worden, teilte die Kantonspolizei Obwalden am Mittwoch mit. Es seien teils gravierende Mängel zum Vorschein gekommen. Der Car sei deswegen von der Staatsanwaltschaft beschlagnahmt worden und werde der Entsorgung zugeführt.

Die Touristen konnten mit einem Ersatzcar ihre Reise fortsetzen. Der Chauffeur musste vor Ort eine Bussenkaution von mehreren tausend Franken hinterlegen. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.