TALENTWETTBEWERB: Fabienne Louves kürt das Supertalent

Sechs Kandidatinnen und Kandidaten wollen Obwaldner Supertalent werden. In der Jury sitzt die Luzerner Sängerin Fabienne Louves.

Drucken
Teilen
Jurymitglied Fabienne Louves. (Bild Boris Bürgisser/Neue LZ)

Jurymitglied Fabienne Louves. (Bild Boris Bürgisser/Neue LZ)

Der Verein Jungbürger Obwalden ist einen Schritt weiter auf der Suche nach talentierten Obwaldnerinnen und Obwaldnern. Im März suchte er per Inserat Kandidaten für ein Casting. Rund 25 Personen hätten sich auf die Ausschreibung gemeldet, sagt Sandro Pichler, 18 haben es schliesslich ins erste, nicht öffentliche Casting geschafft.

Nun hat die Jury sechs Finalisten bestimmt. Der Final findet am 4. September statt und bildet den Höhepunkt des Samstagabendprogramms der Alpnacher Gewerbeausstellung. Eine dreiköpfige Jury mit bekannten Persönlichkeiten soll an diesem Abend das Obwaldner Supertalent auswählen. Bereits eine Zusage hat der Verein von der «MusicStar»-Gewinnerin Fabienne Louves. Dem Sieger des Wettbewerbs winkt ein Preisgeld von 10'000 Franken.

Martin Uebelhart

Den ausführlichen Artikel lesen Sie am Freitag in der Neuen Obwaldner Zeitung.