Tempo 80 statt 100 vor dem Lopper

Das Bundesamt für Strassen (Astra) reagiert auf die Häufung von Unfällen im Bereich des Loppertunnels: Der Verkehr in Richtung Luzern wird gedrosselt.

Merken
Drucken
Teilen
Einfahrt in den Loppertunnel. (Archivbild: Markus von Rotz / OZ)

Einfahrt in den Loppertunnel. (Archivbild: Markus von Rotz / OZ)

In Fahrtrichtung Luzern im Bereich des Loppertunnels ist das Tempo von 100 auf 80 reduziert worden, wie Esther Widmer, Beauftragte für Information und Kommunikation der Astra-Filiale Zofingen gegenüber Radio Sunshine bestätigte.

Mit Hinweisen will das Astra zudem im Raum Alpnach auf die Schleudergefahr bei Nässe aufmerksam machen. Dies weil die Fahrgeschwindigkeit häufig nicht den Wetterverhältnissen angepasst wird. Das Astra will die Situation beim Loppertunnel weiter beobachten.

rem