Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Titlis öffnet Pisten am Wochenende

Bei schönem Wetter kann auf dem Titlis täglich Ski gefahren werden. Zudem kommt es zu einem besonderen Abschied.
Die Ice-Flyer-Piste wird startklar gemacht. (Bild: PD)Die Ice-Flyer-Piste wird startklar gemacht. (Bild: PD)
Pistenbully auf der Ice-Flyer-Piste (Bild: PD)Pistenbully auf der Ice-Flyer-Piste (Bild: PD)
Die Gletscherpiste (Bild: PD)Die Gletscherpiste (Bild: PD)
Das Pistenfahrzeug räumt auch bei schlechtem Wetter den Schnee aus dem Weg. (Bild: PD)Das Pistenfahrzeug räumt auch bei schlechtem Wetter den Schnee aus dem Weg. (Bild: PD)
Blick auf die Gletscherpiste (Bild: PD)Blick auf die Gletscherpiste (Bild: PD)
5 Bilder

Pistenpräparation auf dem Titlis

(mu) Ab Samstag sind die Skipisten auf dem Titlisgletscher bei guter Witterung täglich geöffnet. Laut einer Medienmitteilung stehen den Wintersportlern die Sesselbahn Ice Flyer sowie der Gletscherskilift zur Verfügung.

Am Sonntag wird das Ende der Ära des legendären 2er-Sessellifts Engstlenalp–Jochpass mit Ländlermusik und einer Kaffeestube gefeiert. Die Formation «Planggä Bärghaier» spielt von 10.30 bis 13.30 Uhr im «Bärghuis Jochpass» und von 14 bis 16 Uhr in der Talstation Engstlenalp. Am 13. Oktober können die Sessellifte Jochpass und Engstlenalp gratis benutzt werden und es besteht die Möglichkeit, die Baustelle der neuen 6er-Sesselbahn zu besichtigen. Diese Anlage wird Mitte Dezember eröffnet. Sie ersetzt den 2er-Lift, der aus dem Jahr 1972 stammt. Damit kann die Kapazität von heute 1400 Personen pro Stunde dereinst auf 2000 Personen erhöht werden. Die Bahn wird beheizbare Sitze und Wetterschutzhauben bieten.

Der Sechsersessellift, in den die Titlisbahnen rund 12 Millionen Franken investieren, verläuft um bis zu 70 Meter versetzt zum jetzigen Trassee. Dies, weil die heutige Talstation in einem lawinengefährdeten Gebiet liegt. Die neue Bahn ist laut früheren Angaben der Titlisbahnen vor Lawinen viel besser geschützt. Die Verlegung hat ­zudem den Vorteil, dass an der neuen Bahn in den vergangenen Monaten ohne Betriebsunterbruch gebaut werden konnte.

Die Sesselbahnen Jochpass und Engstlenalp, der Jochpass Bike Trail sowie das Bärghuis Jochpass sind laut der Mitteilung noch bis am Sonntag, 20. Oktober, geöffnet.

Weitere Infos unter www.titlis.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.