UNFALL: Drei Autos krachen in Kerns zusammen

Am Mittwochvormittag ereignete sich auf der Stanserstrasse zwischen Kerns und Sand eine massive Auffahrkollision. Dabei wurden zwei Personen verletzt.

Drucken
Teilen
Eines der am Unfall beteiligten Autos. (Bild Kapo Obwalden)

Eines der am Unfall beteiligten Autos. (Bild Kapo Obwalden)

Eine in Richtung Sand fahrende Personenwagenlenkerin beabsichtigte links in eine Hofzufahrtsstrasse abzubiegen. Gleichzeitig fuhren zwei weitere Personenwagen in die gleiche Richtung. Der hinterste Personenwagenlenker bemerkte zu spät, dass die Fahrzeuge vor ihm ihre Geschwindigkeit reduzierten und prallte in der Folge heftig in das Heck des zweiten Personenwagens. Dieser wurde nach vorne in das Heck des links abbiegenden Fahrzeugs geschoben.

Zwei Personen wurden mit den Ambulanzen von Sarnen und Stans in das Kantonsspital Obwalden überführt. Eine Person konnte das Spital bereits wieder verlassen. An den Personenwagen entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Franken, wie die Kantonspolizei Luzern mitteilt.

scd