UNFALL: Drei Autos stossen in Kerns zusammen

Weil sie einen Mann in Kerns die Strasse überqueren lassen wollten, hielten am Mittwochnachmittag drei Personenwagen vor einem Fussgängerstreifen an. Die Lenkerin des vierten Wagens übersah dies und prallte in das Heck des Autos vor ihr.

Drucken
Teilen
Die Unfallstelle in Kerns. (Bild: Kapo OW)

Die Unfallstelle in Kerns. (Bild: Kapo OW)

Dieses wurde in der Folge in vorderen Wagen gestossen, wie die Obwaldner Kantonspolizei mitteilte. Die Lenkerin des dritten Autos wurde mit Verletzungen ins Spital gebracht, der Fussgänger blieb unverletzt.
Einzig das vorderste Auto blieb verschont, an den anderen drei entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Ein Fahrzeug musste mit dem Abschleppdienst abtransportiert werden. Aufgrund dieses Verkehrsunfalles kam es zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen in Feierabendverkehr.

sda/rem