UNTERHALTSARBEITEN: Schutznetze am Brünig werden saniert

Die Schutznetze der Brünigpassstrasse werden saniert. Auf der Strasse ist ab nächste Woche mit kurzzeitigen Sperrungen zu rechnen.

Pd/Rlw
Drucken
Teilen
Hier an der Brünigpasshöhe werden die Sicherheitsnetze saniert. (Bild: Neue OZ)

Hier an der Brünigpasshöhe werden die Sicherheitsnetze saniert. (Bild: Neue OZ)

Die Sanierung der Schutznetze erfolgt bis zum Hotel Landhaus, oberhalb von Giswil und wird von der Gebietseinheit zentras durchgeführt. Wie der Bund mitteilte, ist diese Massnhame regelmässig nötig, um die Sicherheit vor Steinschlag auf der Brünigstrasse zu erhöhen.

Die Arbeiten finden zwischen Montag, 1. Juli bis Freitag, 5. Juli jeweils zwischen 8.30 und 16 Uhr statt. In dieser Zeit ist mit kurzzeitigen Sperrungen der Passstrasse, von maximal zehn Minuten, zu rechnen.