Verdiente geehrt

Drucken
Teilen

Der Obwaldner Bauernverband weiss gute Arbeit zu schätzen. Mit einem Präsent wurden 14 Frauen und Männer geehrt, die 2017 ihre Landwirtschaftslehre abgeschlossen hatten. Eine «Glockenuhr» gab’s für die vier neuen Meisterlandwirte Rony Jöri, Alpnach, Urs Rohrer, Flüeli-Ranft, Stefan Eberli, Giswil, Markus Spichtig, Sachseln, sowie für Esther Koller, Giswil, die ihre Studien mit dem Bachelor of Science Agronomie abschloss. Alle fünf Jahre ehrt der Verband zudem Angestellte sowie Älpler, die mindestens 5 Jahre beim gleichen Betriebsleiter oder auf dem gleichen Betrieb gearbeitet haben. An der GV 2018 konnten 25 Älpler ausgezeichnet werden. (rh)