Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vier Abgewählte

Am Wochenende sind vier bisherige Obwaldner Kantonsräte abgewählt worden. In Engelberg verlor Gemeinderat Martin Mahler (FDP) seinen Sitz an Mike Bacher (Generation Engelberg) und Talammann Alex Höchli (CVP) eroberte den Sitz seines Parteikollegen Robi Hurschler. In Giswil holte sich Peter Abächerli (SVP) den Sitz des bisherigen Roger Spichtig (FDP). In Kerns muss Walter Abächerli (CVP) seinen Sitz für Gemeindepräsident André Windlin (FDP) räumen.(unp)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.