Vier Kandidaten für zwei Sitze im Kernser Gemeinderat

Für die Nachfolge der beiden Kernser Gemeinderäte Daniel Blättler (SVP) und Ruedi Windlin (CVP) bewarben sich innerhalb der gestern abgelaufenen Frist vier Kandidaten.

Merken
Drucken
Teilen
Das Gemeindehaus von Kerns. (Bild: Pius Amrein, 28. März 2019).

Das Gemeindehaus von Kerns. (Bild: Pius Amrein, 28. März 2019).

(pd/mvr) Es sind dies Marlies Durrer-Ettlin (53, Bäuerin/Kauffrau) und Diana Zumstein (42, Hochbauzeichnerin/Hausfrau) für die CVP, Stefan Morger-Windlin (47, Ingenieur Agronom) für die SVP und Karin Furger-Senn (48, Sekretärin) für die FDP. Die beiden abtretenden Mitglieder des Gemeinderats haben ihren Rücktritt auf Mitte Jahr eingereicht. Die Ersatzwahl findet am 19. Mai statt.