VON ROTZ SEILBAHNEN: Mit 70 Tonnen sicher über Stock und Stein

Am Freitag hat die Kernser Firma von Rotz AG den neuen Schwerstlasten­transporter vorgestellt. Bis zu 70 Tonnen Last kann damit im Gebirge transportiert werden.

Drucken
Teilen
Der neue Schwerstlastentransporter der Firma von Rotz AG. (Bild pd)

Der neue Schwerstlastentransporter der Firma von Rotz AG. (Bild pd)

Ein Fahrzeug, welches auch in unwegsamem Gebiet mehr als 50 Tonnen Last befördern kann, gab es bisher nicht. Die Mountain Trans AG, ein Unternehmen der von Rotz Seilbahnen AG in Kerns, hat genau dieses nun entwickelt.

Der Obwaldner Seilbahnfachmann Sepp von Rotz präsentierte am Freitag das Novum. Der neue Schwerstlastentransporter kann bis zu 70 Tonnen über Stock und Stein transportieren, wie die Kernser Firma in einer Medienmitteilung bekannt gibt. Insbesondere die Seilbahn-Industrie benötigt Fahrzeuge, welche schwere Technikkomponenten in unwegsames Gebiet transportieren können. 

ost