Wie startete «Winnetou 2» in Engelberg?

Noch bis am 12. August wird in Engelberg das zweistündige Freilichtspiel «Winnetou 2» aufgeführt. Florian Niffeler, Geschäftsführer der produzierenden Western & Openair Theater GmbH, zieht eine Zwischenbilanz zur zweiten Saison.

Drucken
Teilen
Florian Niffeler.

Florian Niffeler.

«Das Wunschziel von 35 000 Zuschauern werden wir aus heutiger Sicht nicht erreichen. Nach rund der Hälfte der 33 Aufführungen haben wir etwa 14 000 Tickets verkauft. Den Radius konnten wir nicht vergrössern. Trotz viel Werbung und Präsenz auch in den nationalen Medien kommen die meisten Zuschauer aus der Zentralschweiz. Auch haben wir für Kinder zwischen 6 und 16 Jahren die Preise gesenkt. Erklären können wir uns den nicht so grossen Publikumsaufmarsch nicht. Wie die Zahlen schliesslich ausfallen werden, ist schwer zu sagen. Wir setzen alles daran, dass es eine Fortsetzung gibt.»