Wintersaison startet auf dem Titlis

Skifahrer und Snowboarder kommen ab dem Wochenende in der Zentralschweiz auf ihre Kosten: Auf dem Titlis öffnen die Gletscherpisten.

Drucken
Teilen
Auf dem Titlis-Gletscher öffnen am Samstag die Pisten. (Bild: René Meier / Luzernerzeitung.ch)

Auf dem Titlis-Gletscher öffnen am Samstag die Pisten. (Bild: René Meier / Luzernerzeitung.ch)

Der Schneefall der kommenden Tage lässt die Herzen der Wintersportler höher schlagen. Die Titlis-Bahnen können – etwas später als geplant – die Ski- und Snowboardsaison auf dem Titlis am kommenden Samstag, 22. Oktober, eröffnen. Den Wintersportlern stehen die Pisten auf dem Titlis-Gletscher, der Gletscherskilift sowie die Sesselbahn Ice-Flyer zur Verfügung. Wie die Titlis-Bahnen am Dienstag in einer Mitteilung schreiben, dauert der Schneesportbetrieb bis Sonntag, 6. November. Danach sind alle Bahnen wegen Revisionsarbeiten geschlossen. Der Winterbetrieb beginnt am 26. November und dauert bis Ende Mai. Die Tageskarte kostet 60 Franken. Die Wintersaisonkarte ist gültig. Bis Ende Oktober gibts 5 Prozent Vorverkaufsrabatt.

Die Bergbahnen auf dem Gemsstock in Andermatt nehmen den Betrieb am 12. November auf.

pd/rem

Webcam Engelberg - Titlis