ZENTRALBAHN: Bahnersatzbusse fahren um den Lopper

Im Loppertunnel zwischen Hergiswil und Alpnachstad werden ab der kommenden Woche die Schienen sowie der Schotter ersetzt. Deswegen verkehren abends Bahnersatzbusse.

Drucken
Teilen
Reisende zwischen Hergiswil und Alpnachstad werden an den Abenden von der Zentralbahn auf den Bus umsteigen müssen. (Symbolbild Corinne Glanzmann / Neue LZ)

Reisende zwischen Hergiswil und Alpnachstad werden an den Abenden von der Zentralbahn auf den Bus umsteigen müssen. (Symbolbild Corinne Glanzmann / Neue LZ)

Aufgrund von Bauarbeiten im Loppertunnel ist die Strecke der Zentralbahn zwischen Hergiswil und Alpnachstad vom 23. August bis 2. Oktober 2015 in bestimmten Nächten unterbrochen. Deswegen verkehren an den Abenden von Sonntag bis Donnerstag jeweils ab 20.50 Uhr Bahnersatzbusse zwischen Hergiswil und Alpnachstad. Reisende auf den betroffenen Strecken müssen mehr Zeit einplanen als üblich.

Die Busse fahren von Hergiswil nach nach Alpnachstad mit Anschluss Richtung Sarnen-Giswil. Von Alpnachstad fahren die Busse nach Stansstad. Dort besteht Anschluss an die S4 in Richtung Luzern sowie Stans. Der Online-Fahrplan der SBB ist entsprechend angepasst.

Hinweis: Weitere Informationen zum Bus-Fahrplan
 

pd/spe