Zugstrecke zwischen Wolfenschiessen und Engelberg ist wieder offen

Zwischen Wolfenschiessen und Engelberg war die Zugstrecke am Morgen des Weihnachtstag blockiert. Der Bahnverkehr zwischen Luzern und Engelberg war deswegen vorübergehend eingeschränkt.

Hören
Drucken
Teilen

(spe) Am Mittwochmorgen ist der Bahnverkehr zwischen Wolfenschiessen und Engelberg unterbrochen gewesen, da ein Zug die Strecke blockierte. Dies teilte die SBB gegen 7.30 Uhr am Weihnachtstag auf ihrer Website mit. Reisende mussten mit Verspätungen und Ausfällen rechnen. Bereits vor 9.30 Uhr war die Strecke für den Bahnverkehr wieder normal befahrbar. Die Zentralbahn meldete, dass die Züge wieder fahrplanmässig verkehren.

Mehr zum Thema