Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Zum Fest gibt's neue Kleider für die Obwaldner Jagdhornbläser

Die Jagdhornbläser Obwalden feiern am kommenden Samstag ihr 50-jähriges Bestehen. Es gibt nicht nur Musik zu hören.
Freuen sich auf den Jubiläumsabend und auf die neue Kleidung: die Jagdhornbläser Obwalden. (Bild: PD)

Freuen sich auf den Jubiläumsabend und auf die neue Kleidung: die Jagdhornbläser Obwalden. (Bild: PD)

(pd/rub) Ein halbes Jahrhundert alt: Die Jagdhornbläser Obwalden unter der Leitung von Sepp Durrer (Bieler) können diesen Frühling ihr 50-jähriges Bestehen feiern. Dieses Jubiläum zelebrieren sie mit einem grossen Jubiläumskonzert in der Dossenhalle Kerns. Am kommenden Samstag, 18. Mai, geht es um 18 Uhr los. «Wir laden alle Musikinteressierte, Natur- und Jagdfreunde zu einem gemütlichen und geselligen Abend mit uns ein», schreiben die Jagdhornbläser in einer Mitteilung.

Es war am 20. Februar 1969, als sich einige Mitglieder des Jagdschutzvereins Obwalden erstmals zu einer gemeinsamen Jagdhornprobe im Restaurant Reinhard in Kerns einfanden. In der Folge erlernten einzelne Teilnehmer die verschiedenen Jagdsignale. Damit war die Gründung der Jagdhornbläsergruppe Obwalden, mit damals acht Mitgliedern, besiegelt, wie es im Schreiben weiter heisst.

Sieg an der Schweizer Meisterschaft 1991

Vor 28 Jahren errangen die Jagdhornbläser Obwalden gar den Schweizer-Meister-Titel in ihrer Kategorie. Heute – wenn auch zurzeit nicht mehr aktiv ins Wettkampfgeschehen eingreifend – zählt die Jagdhornbläsergruppe Obwalden 17 Mitglieder. Neben regelmässigen Auftritten an Generalversammlungen der Jägervereine, einer in Zusammenarbeit mit den Jagdhornbläsern Oberhasli jährlich stattfindenden Hubertusmesse und vielen weiteren Projekten, präsentieren sich die Jagdhornbläser seit je einer breiten Öffentlichkeit. Das Repertoire der Jagdhornbläser umfasst neben den klassischen Jagdsignalen auch Märsche, Fanfaren, Polkas und gar einen Ländler.

Das Jubiläumskonzert als Höhepunkt des Jahres

Am Konzert wird zudem die neu angeschaffte Kleidung erstmals öffentlich präsentiert. In Zusammenarbeit mit bekannten Formationen – dem Jägerchörli Amt Entlebuch, der Obwaldner As-Alphornbläsergruppe und der mehrfach ausgezeichneten und renommierten Parforcehorngruppe Weiherweid aus St. Gallen – wollen die Obwaldner das Publikum erfreuen. Ein eigens für das Konzert umgeschriebenes Musikstück gelangt zur Uraufführung. Durch die Festwirtschaft und dem Angebot von «Wildsau am Spiess» kommt auch das leibliche Wohl nicht zu kurz.

Jubiläumskonzert der Jagdhornbläser Obwalden. Samstag, 18. Mai, Dossenhalle, Kerns. Essen ab 18 Uhr, Konzert ab 20 Uhr.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.