Zwei Kandidaten für Lungerer Gemeindepräsidium

Wenn sie auch zuweilen Mühe haben, genug Kandidaten für den Gemeinderat zu finden – im Fall des Gemeindepräsidiums ist das zumindest aktuell in Lungern nicht der Fall.

Drucken
Teilen

(pd/mvr) Für die Ersatzwahl für den zurückgetretenen Albert Amgarten (parteilos) bewerben sich der aktuelle Vizepräsident Martin Gasser (FDP) und CSP-Gemeinderätin Bernadette Kaufmann-Durrer, wie die Gemeinde mitteilt. Martin Gasser gehört dem Rat seit 2010 an, Bernadette Kaufmann wurde im November 2017 gewählt.

Zur Gesamterneuerungswahl im Februar treten laut Mitteilung im Übrigen alle Ratsmitglieder wieder an. Der Rat verteilte zudem die Departemente nach der letzten Ersatzwahl neu: An Karl Imfeld (CSP) Gesundheit und Soziales, an Remo Freiburghaus (parteilos) Umwelt und Landwirtschaft.