Zwei Tonnen Kernser Teigwaren gratis

Die Pasta Röthlin AG will Gastrobetrieben beim Neustart helfen.

Drucken
Teilen
Produktionsanlage der Pasta Röthlin AG in Kerns.

Produktionsanlage der Pasta Röthlin AG in Kerns.

Bild: Corinne Glanzmann (Kerns, 11. September 2019)

(pd/unp) Wegen starker Detailhandelsumsätze hat die Kernser Pasta Röthlin AG im März etwa doppelt so viel produziert wie in einem durchschnittlichen Monat. Dies obwohl der Gastronomie-Umsatz seit dem Lockdown um einen Drittel eingebrochen ist.

Am 11. Mai dürfen die Restaurants wieder öffnen. Wie die Pasta Röthlin AG mitteilt, wolle man die Gastronomie Betriebe beim Neustart unterstützen und verschenke deshalb zwei Tonnen Pasta. «Wir möchten als KMU aus der Schweiz einen Beitrag leisten, damit Gastronomie-Betriebe in der Schweiz in dieser schwierigen Zeit positiv an den Neustart denken können», lässt sich Geschäftsführer Bruno Höltschi in der Mitteilung zitieren.

Ab sofort können betroffene Gastronomie-Betriebe gratis einen 10 Kilo Karton Kernser Älpler Magronen im Internet bestellen, um sich für eine Wiedereröffnung einzurichten. Dies solle insbesondere ein solidarischer Beitrag für Gastronomie-Unternehmen sein, welche aktuell Herausforderungen bezüglich Liquidität haben. (pd/unp)

Betriebe können bestellen unter: kernser-pasta.ch/gastronomie