ÖFFNUNGSZEITEN: Nachts kein Alkohol an Tankstellen-Shops

Schwyz ist gegen den nächtlichen Verkauf von Alkohol an Tankstellen-Shops. Deshalb setzt sich die Gemeinde dafür ein, die Öffnungszeiten kantonal einzuschränken.

Drucken
Teilen
Die Alkoholregale sollen in der Nacht geschlossen bleiben. (Archivbild Neue ZZ)

Die Alkoholregale sollen in der Nacht geschlossen bleiben. (Archivbild Neue ZZ)

Der Gemeinderat Schwyz spricht sich dafür aus, dass auf kantonaler Ebene ein beschränktes Verkaufsverbot für alkoholische Getränke ausgesprochen wird: an Tankstellen-Shops sei der Alkoholverkauf grundsätzlich zwischen 20 und 8 Uhr zu verbieten. Dies hat die Gemeinde Schwyz in der Vernehmlassung beschlossen. Erfahrungen der letzten Jahre hätten gezeigt, dass sich vor allem Jugendliche an diesen Verkaufsstellen mit Alkoholika eingedeckt hatten. Im Interesse der Gesundheit von Jugendlichen, aber auch des Schutzes von Ruhe und Ordnung sei diese Einschränkung in die Gewerbefreiheit zu verantworten.

Mit der Totalrevision des Gastgewerbegesetzes zielt der Kanton Schwyz auf eine starke Ausweitung des Jugendschutzes. Schwyz spricht sich zudem gegen ein generelles Alkoholausschank-Verbot an Personen unter 18 Jahren aus.

pd/rem