OPEN AIR: Viel Schweizer Musik in Hoch-Ybrig

27 Bands werden dieses Jahr am Open Air Hoch-Ybrig auftreten. Am Festival vom 12. bis 14. Juni sind Stress, Patent Ochsner, Bagatello, Ritschi, Shakra und Seven die Headliner.

Drucken
Teilen
Der Berner Blueser Philipp Frankhauser, rechts, mit dem Luzerner Gitarristen Marco Jencarelli am Hoch Ybrig Festival 2008. (Bild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Der Berner Blueser Philipp Frankhauser, rechts, mit dem Luzerner Gitarristen Marco Jencarelli am Hoch Ybrig Festival 2008. (Bild Corinne Glanzmann/Neue LZ)

Aus der breit gefächerten Schweizer Musikszene wird am Hoch-Ybrig 09 ein Programmbogen geboten, der allen was zu bieten hat. Von Rock über Rap bis zu Mundart und Reggae und Irish Folk reicht das Spektrum. 27 Bands auf zwei Bühnen, von der Teppichetage des Schweizer Musikschaffens bis zur regionalen Entdeckung, warten aufs Publikum.

Aber auch ein Kinderchor mit Begleitband wird auftreten Kids On Stage; ein Projekt, das Kinder und Jugendliche als 25-köpfigen Chor zusammen mit einer arrivierten Begleitband mittels eines Wettbewerbs bis auf die Hauptbühne am Open Air Hoch-Ybrig bringt.

kst